KK-Auflage: 5. Platz bei den Rundenwettkämpfen

Symbole Sportschützen Altersschützen halten die Klasse

Der Ritterhuder Schützenverein trat in diesem Jahr mit 2 Mannschaften bei den Rundenwettkämpfen in der Disziplin KK-Auflage an. Für beide Mannschaften wurde das Saisonziel “Klassenerhalt” ausgegeben. Die 1. Mannschaft mit Thorsten Stelter (Gesamtringe 727,8), Andreas Schwermer (756,3), Gerhard Jantzen (750,7) und Werner Schleif (720,2) sicherten sich in der Gruppe C den 5. Platz mit einem Mannschaftsergebnis von 2787,6 Ringen. Damit konnten Sie sich in einem spanneden Wettkampf um den 5. Platz gegen den Hamberger SV 2 (2787,2), Hei-Fa 2 (2781,7) und der 2. Mannschaft aus Schwanewede (2780,9) durchsetzen.

Ritterhude vor Hei-Fa und Worphausen in der Gruppe D der KK-Auflage Rundenwettkämpfe

Kai Stuckmann (736,0), Thorsten Ewald (705,8), Bernd Albrecht (774,5) und Wolfgang Popp (694,0) bilden die 2. Mannschaft des RSV. Sie konnten sich in einem sehr engen Rennen um den Klassenerhalt den 8. Platz in der Gruppe D sichern. Mit einem Gesamtergebniss von 2568,3 Ringen ließen sie die Mannschaften Hei-Fa 3 (2561,0) und Worphausen 3 (2550,6) hinter sich.

Saisonziele erreicht

Somit konnten beide Mannschaften das Saisonziel “Klassenerhalt” ereichen und stecken nun schon wieder mitten in den Vorbeitungen auf die nächste Saison. Sie wollen wieder angreifen und ihre guten Leistungen bestätigen.

Die Ergebnisslisten stehen beim Kreisschützenverbandes Geest zur Verfügung.

 

This entry was posted in Sportschiessen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.